Ich freue mich sehr, dass Du Dich für THINCK COACHING und meine Arbeit interessierst! Gerne würde ich Dich auf Deinem persönlichen Weg begleiten und Dich beim Erreichen Deiner Ziele und Wünsche unterstützen. Hier erhältst Du einen ersten Eindruck. Gerne bin ich auch persönlich für Dich und Deine Fragen da – schreib mir einfach oder ruf mich an.
Herzlich, 

DU

Du kennst vielleicht das Gefühl von Unruhe, Gereiztheit, Nervosität, Beklemmung. Du machst Dir Sorgen und verstrickst Dich in negative Gedanken, die scheinbar keinen Ausweg zulassen. Vielleicht hast Du Schlafstörungen, körperliche Beschwerden, bist aggressiv, ungerecht und hast ein ausgeprägtes Kontrollstreben.
Das können Folgen von Angst sein, die sich in der Form subtil äussern. Manchmal ist die Angst jedoch klar erkennbar, und Du kannst sie genau benennen, wie Existenzangst, Prüfungsangst etc.. Angst trübt den klaren Blick auf die Dinge und Situationen, sie engt die Wahrnehmung ein und blockiert die Zugänge zu Deinen Kompetenzen. Du fühlst eine grosse Unsicherheit, fällst in Selbstzweifel und hast das Gefühl, Aufgaben nicht mehr bewältigen zu können, überfordert zu sein und nicht zu genügen. Du kannst einen Zugang zu Deinen Ängsten finden, indem Du lernst, Deine Perspektive zu ändern. Du erfährst, wie Stress abzubauen ist und wie Du Deine eigenen Ressourcen wieder aktivieren kannst. Diesen Prozess stosse ich an, analysiere gemeinsam mit Dir die Situation, gebe Dir Handwerkszeug mit auf den Weg und begleite Dich bei der Bewältigung dieser Aufgaben.

ICH

Mit Menschen in Beziehung treten und einen intensiven, wertschätzenden, konstruktiven Austausch mit ihnen pflegen, ist für mich wie ein Lebenselixier. Mich interessieren individuelle Lebensgeschichten, die Psyche des Menschen,  kurz:  der Mensch mit all seinen Facetten. Menschen in ihren tiefgehenden und oft einschneidenden Entwicklungsprozessen zu begleiten, sie bei diesem anspruchsvollen Prozess zu unterstützen, ist die Triebfeder meines Handelns.

Diese Leidenschaft wollte ich unbedingt zur Profession machen. Ich habe mich daher für verschiedene Ausbildungen entschieden, die aufeinander aufbauen und sich wunderbar ergänzen.

  • Begleitende Seelsorge, BCB, Oberägeri
  • 3-jährige Weiterbildung in Transaktionsanalyse (TA) und psychosozialer Beratung, TA Luzern, Luzern
  • Zusatzausbildung zur Professionellen Beraterin TAL, TA Luzern, Luzern
  • Wingwave Coach, Dr. Ohnesorge Institut, Zug
  • NLP Business Practitioner, Dr. Ohnesorge Institut, Zug
  • Hypnose Coach, Dr. Ohnesorge Institut, Zug
Auf-Parkbank-nah

Bevor ich mich der professionellen Begleitung von Menschen zuwandte, war ich im kaufmännischen und IT-Bereich tätig und leitete schon sehr früh, mit Mitte zwanzig, die IT-Abteilung eines mittelständischen Unternehmens. Zusammen mit meinem damaligen Partner baute ich anschliessend ein Ingenieurbüro auf und war über zwei Jahrzehnte als geschäftsführende Teilhaberin für den Bereich Finanzen zuständig.

Die Erziehung meiner heute erwachsenen Tochter war eine grosse Bereicherung für mich und hatte einen ganz besonderen Stellenwert in meinem Leben.

Mein Qualitätsversprechen an Dich:  Als anerkannte Beraterin der Schweizerischen Gesellschaft für Beratung (SGfB) unterliege ich deren fachlichen und wissenschaftlichen Qualitätsstandards und bin deren Ethikkodex verpflichtet.

WIR

Sessel Coachingraum

In einem kurzen telefonischen Erstgespräch finden wir zunächst gemeinsam heraus, ob Dich meine Art zu arbeiten und auch meine Persönlichkeit anspricht. Wenn Dein Anliegen in meinen Tätigkeitsbereich passt, definieren wir die weiteren gemeinsamen Schritte. Das heisst wir legen Umfang und Rahmen unserer Zusammenarbeit fest.

Anschliessend gehen wir auf Schatzsuche. In Dir schlummern viele vergrabene Schätze, die wir gemeinsam heben und behutsam betrachten wollen. Wodurch wurden sie vergraben?

Auf dieser Suche bin ich an Deiner Seite Katalysator, Impulsgeber und manchmal auch Lotse.

WIE

Ebenso komplex und vielfältig wie die Charaktere von Menschen sind auch die unterschiedlichen Methoden, die zur Bewältigung der Probleme Anwendung finden können. Je nach Situation und Bedarf wähle ich diese ganz individuell für unsere Zusammenarbeit aus. Bei Interesse findest Du hier einige Erläuterung zur Beschreibung der Arbeitsweisen.

«Wenn du beim Denken neue Wege gehst, wirst du auch neue Dinge tun und neue Dinge fühlen.» Dr. Richard Bandler

Anhand von NLP schärfen wir einerseits unsere Wahrnehmung, andererseits erkennen und optimieren wir unsere eigenen Denk- und Verhaltensweisen. Zudem vertiefen wir unser Wissen über die Sprache und deren Anwendungsmöglichkeiten. Dies hilft uns, die Perspektive zu ändern, tragfähige Beziehungen zum Gegenüber herzustellen, das Führen von Menschen und Gesprächen zu optimieren, unsere eigenen Ressourcen zu aktiveren – um nur einige Beispiele zu nennen. 

Je nach Bedarf stehen verschiedene Techniken zur Verfügung, die Deinen bevorzugten Sinneskanal (visuell, auditiv etc.) ansprechen. Diese Techniken üben wir gemeinsam. 

Was ist Hypnose?

Die Vorstellung von Hypnose ist vielfach durch die Showhypnosen vom TV oder aus Videos geprägt. Das ist wohl der Grund, weshalb viele Menschen grossen Respekt vor Hypnosen haben. Ich wende die klinische Hypnose an. Sie versetzt Dich in einen anderen Bewusstseinszustand. Diesen leicht hypnotischen Zustand oder eine Trance hat jeder schon einmal mehr oder weniger bewusst erlebt, bspw. wenn man sich sehr stark auf etwas fokussierst und den Rest ausblendet; das kann passieren, wenn Du gebannt einen sehr guten Film schaust oder in ein spannendes Buch vertieft bist. In der Hypnose erhältst Du direkten Zugang zu Deinem Unterbewusstsein. Während Dein Körper entspannt ist und ruht, sind Dein Geist und Deine Sinne hellwach und aufnahmefähig. Dein Geist kann nun all die Arbeit tun, die im Bewusstsein so nicht möglich wären.

Der Einsatzbereich der Hypnose ist vielseitig. Die Hypnose unterstützt Dich, allgemeine Stress- und Angstthemen aufzulösen, Schmerzen (z.B. Migräne) zu verringern und Deine Leistungsfähigkeit (z.B. im Beruf oder Sport) zu steigern. Schlafstörung, Gewichtsreduktion und Rauchentwöhnung sind weitere Themen, die sich vortrefflich für die Hypnose eignen.
Auf Wunsch lernst Du auch unter meiner Anleitung Selbsthypnose.

«Der Flügelschlag eines Schmetterlings – so heisst es sinngemäss – kann auf der anderen Seite der Erde das ganze Klima ändern. Diese grosse Wirkung mit dem kleinen Auslöser kann nur gelingen, wenn der „Wing“ punktgenau an der richtigen Stelle schwingt. Maximaler Coaching-Nutzen mit minimalem, präzisem Methodeneinsatz lautet daher die Philosophie dieser Kurzzeit-Coachingmethode, die erstaunlich rasch ein positives Emotions-Klima in der Erlebniswelt des Menschen schaffen kann. Das meint der Wortteil „Wing“. Der Wortteil „Wave“ hat als Namenspaten den englischen Begriff „brainwave“. Das heisst „Geistesblitz“, „Einfall“ oder „tolle Idee“. Diese „brainwaves“ werden durch Wingwave-Coaching punktgenau ausgelöst, um den Menschen mit leistungsstärkender Energie und emotionaler Balance zu „beflügeln“.»
Quelle: «wingwave-Coaching: Wie der Flügelschlag eines Schmetterlings»
(Junfermann 2010), Cora Besser-Siegmund & Harry Siegmund

Die Methodenbestandteile von Wingwave sind:

  • NLP (Neuro Linguistische Programmierung)
  • Bilaterale Hemisphärenstimulation (schnelle Augenbewegungen, auditive, taktile und motorische links/rechts Reize)
  • Myostatiktest (Muskeltest)

Mit Wingwave habe ich ein Werkzeug zur Hand, das auch bei Menschen Anwendung findet, die sich durch ein pragmatisches, strukturiertes Vorgehen angesprochen fühlen und nicht zu tief ins Seelenleben einsteigen möchten. 

Meine Methodenkompetenz mit Wingwave reicht von Wellness-Management (Einsatz von Wingwave Musik), Kreativitätssteigerung, Ziel- und Ressourcencoaching über Stressthemen, wie Schlafstörung bis hin zu Angstthemen.

Die Transaktionsanalyse orientiert sich am humanistischen Menschenbild. Sie geht davon aus, dass der Mensch die Fähigkeit hat, eigenständig zu denken, zu lernen, Entscheidungen zu treffen und sich zu verändern.  Ziel des Beratungsprozesses ist es, dass der Klient eine grösstmögliche Autonomie erreicht.

„Ich bin okay, du bist okay.“ Diese Aussage scheint im ersten Moment banal. Doch betrachte ich mein Verhalten und das meines Gegenübers mit der sogenannten +/+ Haltung, ändert sich mein Blickwinkel und somit meine Kommunikation. Diese kleine Veränderung mit grosser Wirkung gefällt mir. In der TA reden wir vom Erwachsenen-Ich (ER), Eltern-Ich (EL) und Kind-Ich (K). Mit einem für Dich persönlich erstellten Egogramm schauen wir, welche Anteile Du im Moment in Dir trägst. Die TA ist ein wunderbares Analyse Werkzeug und dient mir häufig als Grundlage für meine Beratungen.

Susanne Roth

Aktuelles

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

WO

THINCK COACHING
Susanne Roth
Eisenbahnstrasse 9
8840 Einsiedeln

t. 055 422 13 45
m. 078 817 45 65
susanne@thinck.ch

Wingwave logo (002)
NLP - Richard Bandler
Logo_NLP_clean
Online Logo Online

Herausgeber

Susanne Roth | Eisenbahnstrasse 9 | 8840 Einsiedeln
Konzept & Design: MMI – Michael Meudt Impulse (Berlin)
Fotos: Stefan Kubli, Fotograf, Lagerplatz 6, 8400 Winterthur.
All rights reserved.

Disclaimer

Alle Inhalte sowie ihre Darstellung auf der Website von thinck.ch sind durch Urheberrechte geschützt. Teile der Website, insbesondere Bilder, Produktbezeichnungen und Firmennamen, sind durch die Urheberrechte von Dritten geschützt. Für Links, die auf Websites von Dritten führen, übernehmen wir keinerlei Verantwortung und lehnen jede Haftung ab.

Datenschutz

Für Daten die uns elektronisch via Netz übertragen werden übernehmen wir keine Datensicherheit. Sie erfolgen ungeschützt über das Internet.